Seniorenwohnzentrum Stift Rosengarten

Seniorenwohnzentrum Stift Rosengarten Regensburg

Unser Altenheim im attraktiven Regensburg
Pflegeeinrichtung mit Seniorenwohnungen

Unser Altenheim Rosengarten liegt südlich der Donau, auf dem historischen Grund der ehemaligen fürstlichen Brauerei Thurn und Taxis, ganz nah am attraktiven Zentrum von Regensburg. Sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs und attraktive Grünanlagen finden unsere Bewohner in bequemer Nähe vor. Sie können kleine Besorgungen selbst tätigen oder ihren Arzt und Apotheker in unmittelbarer Umgebung eigenständig aufsuchen, wenn sie das möchten.

Fachliche Einschätzungen zum Betreuungsbedarf der Bewohner werden durch unsere geschulten Fachkräfte in gemeinsamen Besprechungen ermittelt und umgesetzt. Wir beteiligen uns am Projekt „Reduzierung von freiheitsentziehenden Maßnahmen” der Heimaufsicht und konnten solche Maßnahmen auf einzelne Ausnahmen reduzieren und Alternativen anbieten. Ergänzend hilft hier auch die Teilnahme am Projekt „Sturzprävention” der AOK. Viele ehrenamtliche Helfer unterstützen uns und leisten einen wichtigen Beitrag für unser lebenswertes Altenheim.


Unser Haus

  • 88 Pflegeplätze sind auf drei Etagen des Altenheims verteilt.
  • Die Seniorenpflege und Betreuung (Kurzzeitpflege und Langzeitpflege für alle Pflegestufen) findet in Einzel- und Doppelzimmern statt.
  • Die Zimmer in der Pflegeeinrichtung sind komfortabel und geschmackvoll eingerichtet. Neben der hochwertigen und hellen Möbel verfügt jedes Pflegeappartement über ein behindertengerechtes Duschbad. Darüber hinaus sind Bäder mit hydraulischen Hubbadewannen vorhanden.
  • Senioren können die Appartements nach Wunsch und Bedarf mit ihren Lieblingsmöbelstücken einrichten.
  • Wer sich von seinem Haustier nicht trennen möchte, kann es auch mitbringen.
  • Im Gebäude der Pflegeeinrichtung befinden sich außerdem 30 Seniorenwohnungen.

Aktivitäten in unserem Seniorenzentrum

  • Unsere Mitarbeiter der sozialen Betreuung gestalten tägliche gemeinsame Aktivitäten wie Singrunden, Gymnastik, Tanzen im Sitzen. Auch Einzelbetreuungen bei bedürftigen Bewohnern werden angeboten. Alle Aktivitäten finden immer direkt in den Wohnbereichen der Pflegeeinrichtung statt und sorgen dort für Leben und Abwechslung. „Im Rosengarten ist immer etwas los” hört man häufig.
  • Neben den Mitarbeitern der sozialen Betreuung und den Beschäftigungsassistenten sorgen auch der Heimleiter der Senioreneinrichtung und die Senioren selbst für viel Abwechslung. So organisieren Bewohner gemeinsam mit Heimleiter Karl Salzberger jeden Monat eine Schlagerparty mit Diskjockey aus den eigenen „Bewohnerreihen”.
  • Unsere Heimbeiratsvorsitzende Frau Geppert gestaltet jeden Monat für die heimeigene Wochenpostausgabe eine Rätselecke. Und Bewohner übernehmen selbst den Messnerdienst beim Gottesdienst. So kann jeder in unserem Hause sinnvollen Aufgaben nachgehen. Denn: „Aufleben statt Aufgeben” – das ist unser Motto.
  • Aktionswochen wie die italienische Woche im Frühjahr oder die bayerische Woche im Herbst mit entsprechenden Speisen- und Kulturangeboten sind sehr beliebt.
  • Verschiedene Veranstaltungen sorgen im Jahresverlauf für Freude und Abwechslung. Grillpartys im Sommer, Kino in den Wintermonaten, Sommerfest im Freien, Oktober- und Herbstfest, monatliche Geburtstagsfeiern, Gebetskreise, wöchentliche Gottesdienste und vieles, vieles mehr, lassen keine Langeweile aufkommen.
  • Die Bewohner unseres Altenheims kochen sehr gerne. Regelmäßig treffen sich die Hobbyköche, zaubern leckere Gerichte und verzehren diese gemeinsam. Bisher sind zwei Kochbücher mit dem treffenden Titel „Viele Köche vererben den Brei” erschienen.

Jederzeit sind Angehörige und Freunde herzlich in unser Altenheim eingeladen!

Unsere Broschüre zum Download
Einrichtungsleitung
Herr Salzberger
Mälzereiweg 1
93053 Regensburg
Tel 0941-64640-0
Fax 0941-64640-305
salzberger@bayernstift.de